Aufgaben

  • Herstellung und Zusammenbau von Musikinstrumenten und Instrumententeilen aus Holz, Ebonit, Metall, Leder und sonstigen Materialien
  • Reparatur oder Ersatz von Instrumententeilen und -komponenten wie Saiten, Stegen, Filzauflagen und Tasten mit Hand- oder motorbetriebenen Werkzeugen
  • Spielen und Überprüfen von Instrumenten, um deren Klangqualität zu beurteilen und mögliche Mängel festzustellen
  • Einstellung der Saitenspannung, um den richtigen Ton oder die richtige Tonhöhe von Streichinstrumenten zu erzielen
  • Anpassung von Mundstücken, Anblasrohren oder den Löchern von Orgelpfeifen, um den Luftdurchfluss und die Lautstärke zu regeln, unter Verwendung von manuellen Werkzeugen
  • Stimmen und Instandhaltung von Orgelpfeifen durch Einstellung der Höhe der A-Pfeifen, die mit der Höhe der Stimmgabel übereinstimmen müssen, sowie Anpassung der Tonhöhe der anderen Pfeifen unter Bezugnahme auf die bereits gestimmten Pfeifen
  • Aufziehen neuer Trommelfelle auf Schlaginstrumente
  • Stimmen von Akkordeons durch Hörvergleich zwischen den Zungen und den Referenzzungen, um die Standardtonhöhe zu erreichen
  • Anpassung von Filzbelägen und Tasten bei Rohrblatt- oder Blasinstrumenten
  • Stimmen von Schlaginstrumenten auf die erforderliche Tonhöhe durch Straffen oder Lockern der die Saiten haltenden Lederstücke, die oben oder an beiden Seiten des Instruments befestigt sind
  • Montage und Installation neuer Orgelpfeifen und Klaviere in Gebäuden

    Nehmen Sie an der Umfrage teil

    Bildungsniveau

    • Erfahren
    loading...
    Loading...