Aufgaben

  • Bereitstellung von Informationen für Familien und Kommunen in verschiedenen Gesundheitsfragen wie Ernährung, Hygiene, Säuglings- und Kinderbetreuung, Immunisierung, Familienplanung, Risikofaktoren und Vorbeugung gegen häufige Infektionskrankheiten, Verhinderung von Vergiftungen, Erste Hilfe-Behandlung bei einfachen und häufigen Beschwerden, Drogenmissbrauch, heimischer Gewalt und anderen Themen
  • Besuch von Familien in ihren Heimen zur Bereitstellung von Informationen über Gesundheit, soziale und sonstige verfügbare Dienste und ihre Unterstützung bei der Erlangung von Zugang zu diesen Diensten
  • Besuch von Familien, die normalerweise keine medizinischen Einrichtungen in Anspruch nehmen, zwecks Überwachung bestimmter Vorgänge wie Fortschreiten von Schwangerschaften, Wachstum und Entwicklung von Kindern und Umwelthygiene
  • Verteilung von Sanitätsartikeln an Haushalte zur Vorbeugung gegen und Behandlung von endemischen Krankheiten wie Malaria, Keuchhusten und Durchfallerkrankungen und Unterweisung von Familien und Kommunen in der Verwendung dieser Produkte
  • Herstellung und Pflege von Kontakten zu Gruppen, die normalerweise keine medizinischen Einrichtungen in Anspruch nehmen, und Bereitstellung von Informationen und grundlegenden Sanitätsartikeln zur Vorbeugung gegen und Umgang mit bestimmten Krankheiten, für die sie ein erhöhtes Risiko tragen, wie HIV/AIDS und andere übertragbare Krankheiten
  • Sammlung von Daten von Haushalten und Kommunen, die normalerweise keine medizinischen Einrichtungen in Anspruch nehmen, um Patientinnen und Patienten zwecks Einhaltung von Gesundheitsbestimmungen zu überwachen und zu überweisen und Meldungen durchzuführen

    Nehmen Sie an der Umfrage teil

    Bildungsniveau

    • Angelernte
    loading...
    Loading...