Aufgaben

  • Durchführung von Forschungsstudien in Laboratorien und im Feld zur Vergrößerung der wissenschaftlichen Kenntnisse über lebende Organismen zur Entdeckung neuer Informationen, zur Überprüfung von Hypothesen, zur Lösung von Problemen in Bereichen wie Umwelt, Landwirtschaft und Gesundheit und zur Entwicklung neuer Produkte, Prozesse und Techniken für die Anwendung auf den Gebieten Pharmakologie, Landwirtschaft und Umwelt
  • Entwicklung und Durchführung von Experimenten und Tests
  • Sammlung von Proben und Daten von Menschen, Tieren, Insekten und Pflanzen und Studium ihrer Herkunft und Entwicklung, ihrer chemischen und physischen Form, Struktur und Zusammensetzung sowie ihrer Lebens- und Reproduktionsprozesse
  • Untersuchung lebender Organismen mithilfe verschiedener Ausrüstungen, Instrumente, Technologien und Techniken wie Elektronenmikroskope, Telemetrie, Satellitennavigationssysteme, Biotechnologie, Satellitenbilder, Gentechnik, digitale Bildanalyse, Polymerase-Kettenreaktion und Computer-Modellierung
  • Identifikation, Klassifizierung, Aufzeichnung und Beobachtung von lebenden Organismen, und Führung von Datenbanken
  • Verfassung wissenschaftlicher Arbeiten und Berichte mit detaillierten Forschungsergebnissen und neuen Erkenntnissen, die dann der Wissenschaftsgemeinde in wissenschaftlichen Fachzeitschriften oder bei Konferenzen zur Prüfung und weiteren Diskussion zur Verfügung gestellt werden
  • Entwicklung und Durchführung von Umweltverträglichkeitsprüfungen zur Identifikation der von natürlichen oder menschlichen Faktoren verursachten Veränderungen
  • Beratung von öffentlicher Hand, Organisationen und Unternehmen in Bereichen wie Umweltschutz, Umgang mit natürlichen Ressourcen, Auswirkungen des Klimawandels und Umweltverschmutzung

    Bildungsniveau

    • Ungelernte
    loading...
    Loading...