Mathematiker, Versicherungsmathematiker und Statistiker

Aufgaben

  • Beratung über oder Anwendung von verschiedenen Datenerhebungsmodellen und statistischen Methoden und Techniken und Feststellung der Verlässlichkeit von Erkenntnissen insbesondere in Bereichen wie Wirtschaft und Medizin sowie in anderen Bereichen von Natur-, Sozial- und Biowissenschaften
  • Evaluierung, Verarbeitung, Analyse und Interpretation von statistischen Daten und ihre Vorbereitung zur Veröffentlichung
  • Durchführung logischer Analysen von Managementproblemen insbesondere in Bezug auf Input-Output-Effektivität, und Entwurf von mathematischen Modellen für jedes Problem, üblicherweise für die Programmierung oder die Lösung mittels Computer
  • Anwendung von Mathematik, Statistik, Wahrscheinlichkeits- und Risikotheorie zur Beurteilung der finanziellen Auswirkungen zukünftiger Ereignisse
  • Studium, Verbesserung und Entwicklung mathematischer, versicherungsmathematischer und statistischer Theorien und Techniken
  • Überwachung der Arbeit von Assistentinnen und Assistenten und Bürokräften im Statistikwesen in den Bereichen Mathematik, Versicherungsmathematik und Statistik
  • Erstellung und Umsetzung von Rentenplänen sowie Lebens-, Kranken-, Sozial- und anderen Versicherungen
  • Anwendung von mathematischen Prinzipien, Modellen und Techniken auf eine breite Palette von Aufgaben in den Bereichen Ingenieurswissenschaften, Natur-, Sozial- oder Biowissenschaften und entsprechende Beratung
  • Planung und Organisation von Befragungen und anderen statistischen Erhebungen und Entwicklung von Fragebögen
  • Erstellung von wissenschaftlichen Arbeiten und Berichten

    Qualificationen

    Hoch qualifizierten
    loading...
     
    Loading...