Aufgaben

  • Herstellung von Mänteln, Anzügen, Röcken, Hemden, Blusen, Unterwäsche, Miederwaren, Hüten, Perücken und ähnlichen Bekleidungsstücken, häufig nach individuellen Anweisungen der Kundinnen und Kunden
  • Auswahl von Stoffen, Leder oder Pelzen, passend zu Größe, Farbe, Textur und Qualität des Kleidungsstücks Schneiden nach Schnittmustern und Auflegen der Teile auf den Schnitt des Kleidungsstücks
  • Änderung des Kleidungsstils wie etwa Umnähen von Hosenbeinen, Anfertigen kleinerer Aufschläge und Einnähen oder Entfernen von Schulterpolstern
  • Auswahl und Änderung kommerzieller Schnittmuster nach den Spezifikationen von Kundinnen und Kunden oder Bekleidungsherstellern und Passgenauigkeit
  • Anprobe, Änderung und Reparatur maßgeschneiderter Bekleidung, von Kleidern, Mänteln und anderen maßgeschneiderten Stücken nach den Anforderungen der Kundinnen und Kunden
  • Herstellung und Pflege von Kostümen für Theater-, Fernseh- und Filmproduktionen
  • Falten, Drehen und Drapieren von Materialien wie Satin oder Seide oder Aufnähen von Bändern oder Stoff in Form künstlicher Blumen oder Borten rund um Hüte oder Krempen zur Formgebung oder als Dekoration von Hüten
  • Nähen und Verbinden von Materialien und Haarsträhnen zur Herstellung von Perücken
  • Mischen von Farbtönen für Haarschattierungen, um Perücken ein natürliches Aussehen zu verleihen, und Anordnung von Webhaaren an vorgegebenen Stellen sowie Zusammennähen von Haaren zu Haarteilen
  • Herstellung, Änderung, Neugestaltung und Reparatur von Pelzbekleidung und anderen Pelzartikeln
  • Rückgewinnung von Pelzen oder Leder von alten Mänteln, Aufkleben von Textilien auf der Innenseite von Pelzmänteln und Verbrämung von Pelzbekleidung

    Bildungsniveau

    • Erfahren
    loading...
    Loading...