Aufgaben

  • Einrichtung, Programmierung, Bedienung und Überwachung mehrerer Arten von Holzbearbeitungsmaschinen zum Sägen, Hobeln, Bohren, Glätten, Pressen, Drehen, Schmirgeln, Schneiden für die Herstellung oder Reparatur von Holzteilen von Möbeln, Einbauten und sonstigen Holzprodukten
  • Bedienung voreingestellter Spezial-Holzbearbeitungsmaschinen zur Herstellung von Holzprodukten wie Kleiderhaken, Besenstielen, Wäscheklammern und anderen Erzeugnissen
  • Auswahl von Messern, Sägen, Klingen, Schneidköpfen, Nocken, Bohreinsätzen oder Riemen je nach Werkstück, Maschinenfunktion und Produkt-Spezifikation
  • Installation und Anpassung von Schneidblättern, Schneidköpfen, Bohrer-Bits und Schleifbändern sowie Bedienung manueller Werkzeuge und Messinstrumente
  • Einstellung und Anpassung verschiedener Arten von Holzbearbeitungsmaschinen zur Bedienung durch andere Personen
  • Lesen und Interpretation von Spezifikationen oder Einhaltung mündlicher Anweisungen

    Bildungsniveau

    • Erfahren
    loading...
    Loading...