Aufgaben

  • Anleitung von Einzelpersonen, Familien und Kommunen im Hinblick auf Ernährung, Diätplanung und Lebensmittelzubereitung zur Maximierung des gesundheitlichen Nutzens und zur Verringerung potenzieller Gesundheitsrisiken
  • Planung von Diäten und Menüs, Überwachung der Zubereitung und Darbietung von Mahlzeiten sowie der Aufnahme und Qualität von Lebensmitteln im Rahmen von Ernährungsberatung in Einrichtungen, die Lebensmittel anbieten
  • Zusammenstellung und Beurteilung von Daten im Zusammenhang mit dem Gesundheits- und dem Ernährungszustand von Einzelnen, Gruppen und Kommunen auf der Grundlage der Nährwerte von dargebotenen oder konsumierten Lebensmitteln
  • Planung und Durchführung von Ernährungsbeurteilungen, Interventionsprogrammen und Aus- und Weiterbildungsmaßnahmen zur Verbesserung der Nährstoffversorgung von Einzelpersonen und Kommunen
  • Beratung mit anderen Gesundheitsfachkräften und Betreuerinnen und Betreuern bezüglich der Erfüllung der Diät- und Nährwertbedürfnisse von Patientinnen und Patienten
  • Entwicklung und Bewertung von Lebensmittel- und Ernährungsprodukten zur Erfüllung des Nährstoffbedarfs
  • Durchführung von Forschungsstudien über Ernährung und Weitergabe der Ergebnisse auf wissenschaftlichen Konferenzen und in anderen Umgebungen

    Bildungsniveau

    • Ungelernte
    loading...
    Loading...