Aufgaben

  • Vorsitz über oder Teilnahme an den Verfahren von gesetzgebenden Körperschaften und Verwaltungsräten von nationalen, staatlichen, regionalen oder lokalen Regierungen oder gesetzgebenden Versammlungen
  • Bestimmung, Entwurf und Leitung der Politik nationaler, staatlicher, regionaler oder lokaler Regierungen
  • Entwurf, Ratifizierung oder Änderung von Gesetzen, Verordnungen und Vorschriften oder deren Aufhebung innerhalb eines gesetzlichen oder verfassungsrechtlichen Rahmens
  • Mitgliedschaft in staatlichen Verwaltungsräten oder offiziellen Ausschüssen
  • Untersuchung von Angelegenheiten, die für die Öffentlichkeit von Belang sind, und Vertretung der Interessen der von ihnen vertretenen Wählerinnen und Wähler
  • Wahrnehmung von gemeinschaftlichen Funktionen und Teilnahme an Sitzungen mit dem Ziel, Dienstleistungen für die Gemeinschaft zu erbringen Verständnis der öffentlichen Meinung und Bereitstellung von Informationen über Regierungspläne
  • Führung von Verhandlungen mit anderen Gesetzgebern und Vertreterinnen und Vertretern von Interessengruppen zwecks Ausgleich verschiedener Interessen und Entwurf von politischen Richtlinien und Vereinbarungen
  • Anleitung von leitenden Verwaltungsbediensteten und allgemeinen Beamtinnen und Beamten von Regierungsstellen und Behörden bei der Interpretation und Umsetzung von Regierungspolitiken in der Funktion als Regierungsmitglieder

    Bildungsniveau

    • Angelernte
    loading...
    Loading...